blattzeit-ohz.de

Datenschutzerklärung

 

Sie erhalten als Nutzerin und Nutzer unserer Internetseite blattzeit-ohz.de in dieser Datenschutzerklärung alle notwendigen Informationen darüber, wie, in welchem Umfang sowie zu welchem Zweck wir oder Drittanbieter Daten von Ihnen erheben und diese verwenden.

 

Unser Internet-Auftritt wird auf Servern eines Internetdienstleisters in Deutschland verarbeitet ("gehostet"). 

 

Die Nutzung unseres Internet-Auftritts ist ohne direkte Eingabe persönlicher Daten möglich. Sie haben allerdings die Möglichkeit, Daten zu Wildunfällen, zu Terminen, zu privaten Verkäufen/Ankäufen und als Leserbriefe einzugeben. 

 

Die Erhebung und Nutzung Ihrer Daten erfolgt streng nach den Vorgaben des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG). Wir fühlen uns der Vertraulichkeit Ihrer personenbezogenen Daten besonders verpflichtet und arbeiten deshalb streng innerhalb der Grenzen, die die gesetzlichen Vorgaben uns setzen.

 

Die Erhebung dieser personenbezogenen Daten erfolgt auf freiwilliger Basis, wenn uns das möglich ist. Auch geben wir diese Daten nur mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung an Dritte weiter. 

Wir möchten es aber an dieser Stelle nicht versäumen, auf die allgemeinen Gefahren der Internetnutzung hinzuweisen, auf die wir keinen Einfluss haben. Besonders im E-Mail-Verkehr sind Ihre Daten ohne weitere Vorkehrungen nicht sicher und können unter Umständen von Dritten erfasst werden.

 

Angaben zu Wildunfällen werden ausdrücklich und personalisiert zur Veröffentlichung durch diese Website erfasst. Durch Eingabe der Daten stimmen die Melderinnen und Melder sowohl konkludent als auch explizit einer Erfassung, Verarbeitung und Übermittlung an die Jagdbehörde des Landkreises Osterholz und/oder die Verkehrspolizei Osterholz und der Veröffentlichung auf dieser Website zu.

Die erfassten Daten werden vollständig veröffentlicht und auf Servern in Deutschland gespeichert.

Die Datenerfassung erfolgt zur Analyse der Wildunfälle und zur Wildunfallprävention (Zweckbindung der Daten). Eine weitergehende oder anderweitige Nutzung wird ausdrücklich untersagt.

 

Bei der Präsentation der Wildunfalldaten wird Kartenmaterial von OpenStreetMaps von außerhalb des Gültigkeitsbereichs der Datenschutzgrundverordung genutzt. Eine Übertragung personenbeziehbarer Daten an OpenStreetMaps erfolgt nicht.  

Auskunft, Löschung, Sperrung

Sie erhalten jederzeit unentgeltlich Auskunft über die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu Ihrer Person sowie zur Herkunft, dem Empfänger und dem Zweck von Datenerhebung sowie Datenverarbeitung. Außerdem haben Sie das Recht, die Berichtigung, die Sperrung oder Löschung Ihrer Daten zu verlangen. Ausgenommen davon sind Daten, die aufgrund gesetzlicher Vorschriften aufbewahrt oder zur ordnungsgemäßen Geschäftsabwicklung benötigt werden.

Für alle Fragen und Anliegen zur Berichtigung, Sperrung oder Löschung von personenbezogenen Daten wenden Sie sich an die im Impressum und auch unten genannte Adresse.

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies. Diese kleinen Textdateien werden von unserem Server aus auf Ihrem PC gespeichert und werden nach Schließem Ihres Browsers wieder gelöscht ("Session-Cookies"). Sie unterstützen die Darstellung unserer Webseite und helfen Ihnen, sich auf unserer Webseite zu bewegen.

Cookies erfassen Daten zu Ihrer IP-Adresse, zu Ihrem Browser, Ihrem Betriebssystem und Ihrer Internetverbindung. Diese Informationen verbinden wir nicht mit personenbezogenen Daten und geben sie nicht an Dritte weiter. Keinesfalls werden Cookies von uns dazu benutzt, Schad- oder Spionageprogramme auf Ihren Rechner zu bringen. Sie können unsere Webseite auch ohne den Einsatz von Cookies nutzen, wodurch möglicherweise einige Darstellungen und Funktionen unseres Angebots nur eingeschränkt arbeiten. 

Server Logfiles

Bei den Server Logfiles handelt es sich um anonymisierte Daten, die bei Ihrem Zugriff auf unsere Webseite erfasst werden. Diese Informationen ermöglichen keine Rückschlüsse auf Sie persönlich, sind aber aus technischen Gründen für die Auslieferung und Darstellung unserer Inhalte unverzichtbar. Weiterhin dienen Sie unserer Statistik und der ständigen Optimierung unserer Inhalte.

 

Typische Logfiles sind das Datum und die Zeit des Zugriffs, die Datenmenge, der für den Zugriff benutzte Browser und seine Version, das eingesetzte Betriebssystem, der Domainname des von Ihnen beauftragten Providers, die Seite, von der Sie zu unserem Angebot gekommen sind (Referrer-URL) und Ihre IP-Adresse. Logfiles ermöglichen außerdem eine genaue Prüfung bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung unserer Webseite.

 

Die ggf. empfangene IP-Adresse wird von unserem Hoster lediglich in verkürzter Form gespeichert, so dass uns eine Rückverfolgung unmöglich ist ("Datensparsamkeit").

 

Datenschutzbeauftragter

Der Datenschutzbeauftragte der Landesjägerschaft Niedersachsen e.V. ist:

Rechtsanwalt Markus Heinrich

c/o Wolter Hoppenberg Rechtsanwälte Partnerschaft mbB

Münsterstraße 1-3

59065 Hamm

E-Mail:  datenschutz@ljn.de

 

Die für uns zuständige Datenschutz-Aufsichtsbehörde ist:

Landesbeauftragte für den Datenschutz Niedersachsen

Prinzenstraße 5

30159 Hannover,
Telefon: 0511 120 45 00, Telefax: 0511 120 45 99

E-Mail:  poststelle@lfd.niedersachsen.de 

 

 

Verantwortlichkeiten

 

Jägerschaft Osterholz e.V.

 

Florian Lucas (verantw.)

 

Geschäftsstelle (seit 23.04.2017):

Jägerschaft Osterholz e.V.

c/o Jürgen Schindler

Mohrmannsweg 15
28790 Schwanewede
 

Tel.: 04209  986 78 16
E-Mail: osterholz@ljn.de

 

Register: AG Walsrode VR 16 05 44

 

 

Stand: 23.07.2018

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de