blattzeit-ohz.de

Archiv - 1. Quartal 2018  

 

<<< Jüngere Berichte im 2. Quartal 2018  

 

 

26.03.2018

Immer diese Neuigkeiten

 

klick drauf  Osterholzer Kreisblatt 26.03.2018 S.1; Wümme Zeitung 27.03.2018 S. 2

 

22.03.2018

Neuer Schießobmann gibt Einstand

 

Neue Besen kehren gut. Unser neuer Schießobmann Marcel Skoruppa lädt ein zum Frühjahrsputz beim Schießstand Waakhausen am Sonntag, 15.04.2018, 9:00 Uhr.

 

Um die Auflagen des Landkreises für den Weiterbetrieb zu erfüllen ist ein Frühjahrsputz nötig. Vor allem müssen die Wallanlage und Netze vom Bewuchs befreit werden. Es sind auch kleine Reparaturen nötig. Bitte Schaufeln, Handsägen und Astscheren mitbringen.

Es dürfen gerne Familienangehörige und sonstige tatkräftigen Helfer mitgebracht werden.

Anmeldung bitte bis 12.04.2018 bei Zeki Olgun oder
Marcel Skoruppa, Tel. 0171 15 14 000,
marcel@skoruppa.com

 

 

 

21.03.2018

Lob

 

klick drauf   Hamme Report 21.03.2018, Seite 2

 

 

20.03.2018

Heute 3000 Tage WUM

 

Seit exakt 3000 Tagen oder mehr als acht Jahren erfassen wir Wildunfälle online.

Mit den Angaben aus dem WUMenizer erhalten wir wichtige Hinweise zur Unfallvorbeugung. Dank an alle Mitmacher.innen.

 

 

 

 

17.03.2018

Kreisjägertag 2018

 

Habemus ...

Wir haben einen neuen Vorsitzenden

Ministerin Barbara Otte-Kinast gratuliert Florian Lucas zur einstimmigen Wahl zum Vorsitzenden der Jägerschaft Osterholz

 

Mittwochs Wildschwein in der Kantine als aktive ASP-Prophylaxe:
mehr vom Kreisjägertag auf der Sonderseite 

 

 

 

11.03.2018

Bericht vom Hochsitz

klick drauf  Weser-Kurier, 11.03.2018, Seite 33

 

 

09.03.2018

Neue Rubrik: Service eingerichtet

 

Hier sammeln wir Tipps und Tricks, Hinweise und Zuständigkeiten.
Also alles, wonach man ständig sucht. Keine Eintagsfliegen, sondern Meldungen mit längerer Geltungsdauer. Klick drauf.

 

 

 

02.03.2018

Wolf tötet Jagdhund

 

Der dlv-Verlag (Niedersächsischer Jäger, Pirsch, Jagdgebrauchshund, Unsere Jagd, Bergjagd) hat auf seinem Web-Portal "jagderleben.de" die Chronologie des Geschehens bei der Tötung eines Jagdhundes (Deutsche Bracke) durch einen Wolf auf dem Truppenübungsplatz Oberlausitz am 30.01.2018 veröffentlicht.

Bericht siehe hier.

Die Informationen stammen aus erster Hand - Autor ist der Besitzer des getöteten Hundes. Behaltet diese Bilder im Kopf, wenn Ihr Eure Hunde im Wolfsgebiet zur Jagd schnallt. Deutlich wird auch, wie wichtig ein Ortungsgerät bei Stöberhunden ist.

 

Ulrich Tucholke, JGV Bremen 

 

 

02.03.2018

Schonzeit für Schwarzwild im Landkreis Osterholz aufgehoben 

 

Verordnung zur Änderung von Schonzeiten für Schwarzwild im Landkreis Osterholz
Aufgrund des § 26 Abs. 3 des Niedersächsischen Jagdgesetzes (NJagdG) vom 16. März 2001, zuletzt geändert durch Gesetz vom 08. Juni 2016, hat der Kreistag in seiner Sitzung am 22.02.2018 die folgende Verordnung zur Änderung von Schonzeiten für Schwarzwild beschlossen:

 

§1
Die Verordnung gilt für das gesamte Gebiet des Landkreises Osterholz.

 

§2
(1) Die Schonzeit für adultes Schwarzwild wird ganzjährig aufgehoben.
(2) Die Elterntierregelung gemäß § 22 Abs. 4 Bundesjagdgesetz (BJagdG) bleibt unberührt. Als Elterntier beim Schwarzwild gelten Bachen, deren Frischlinge noch gelbe Längsstreifen aufweisen.

 

§3
Die Verordnung tritt am Tage nach der Veröffentlichung in Kraft.

Osterholz-Scharmbeck, den 27.02.2018

 

Landkreis Osterholz
Der Landrat
(Bernd Lütjen) 

 

veröffentlicht am 01.03.2018, in Kraft getreten am 02.03.2018

Original hier

 

 

 

01.03.2018

Du wirst gebraucht

 

Wenn der Schießnachweis verpflichtend wird werden auch mehr Aufsichten benötigt.

Dafür ist ein Sachkundenachweis erforderlich.
Deswegen:

 

Fortbildung zur Erlangung des Sachkundenachweises für Aufsichten auf Schießständen

Datum: 25.03.2018, 10:00 Uhr. Dauer: ca. 3 Stunden.
Ort: Schießstand Waakhausen
Referent: Erwin Eichel
Kosten: 25,00 €
Anmeldung bei: Zeki Olgun unter 04792 530 oder 0174 189 17 86
Die Veranstaltung endet mit einer Prüfung der gelernten Inhalte.

 

 

 

19.02.2018

Wildschweine außer Kontrolle

Video vom NDR. Klick hier.

 

08.02.2018

S O N N E

Gänse vor Sonne über Wümmewiesen in Timmersloh

Foto: Günter Pape, 08.02.2018, 17:13 Uhr

 

02.02.2018

Hegeringversammlungsberichte schnell und einfach erstellen

 

Wer Berichte der Hegeringversammlungen veröffentlichen will, muss nicht verzweifeln und/oder alles auf die lange Bank schieben.

Es gibt doch das Schnellberichtsformular: 
Ausfüllen, Bilder hinzufügen, Knopf drücken, fertig. Klappt aber nur innerhalb von drei Tagen nach dem Termin.

Klick für Berichtsformular.  Der spinnt manchmal :-(

  

 

18.01.2018

Merkblatt zur Entsorgung von Wild und Wildteilen

 

Vorsicht ist die Mutter der Pozellankiste.

In Zeiten heranrückender ASP ist Hygiene im Umgang mit Wild besonders geboten.

Daher ein Merkblatt zum Umgang mit Wild und Wildteilen. Klick hier für PDF.

  

16.01.2018

Afrikanische Schweinpest auf allen Kanälen

 

Klick hier für Video des NDR zur ASP vom 16.01.2018
 

Video aus dem heute-journal des ZDF vom 16.01.2018

 

 

10.01.2018

BlattZeit Frühjahr 2018 geht in Druck

Es gibt aber schon eine für DIN A4 optimierte Version für Selbstausdrucker. Klick hier.

 

05.01.2018

Jäger gegen die Afrikanische Schweinepest unterwegs

klick drauf  Osterholzer Kreisblatt, 05.01.2018, Seite 1

 

Hier gibt es die aktuellen Informationen als PDF:

 

01.01.2018

Angekommen in 2018

 

 

31.12.2017

blattzeit-ohz.de 2017 archiviert


Ausgesuchte WWW-Seiten haben auf wir auf 634 DIN A4-Seiten als PDF mit 54 MB archiviert. Guck hier.
Die 2017er WWW-Seiten sind ins Archiv verschoben, Platz geschaffen für neue Taten. 

  

 

Ältere Berichte im 4. Quartal 2017 >>>  

 

 

Jägerschaft Osterholz e.V.    redaktion@blattzeit-ohz.de